Warum ALMA dem Gemeindehaushalt 2014 zustimmt.

Wie bereits in der Presse zu lesen war, hat die ALMA-Fraktion dem Haushalt der Gemeinde Münster für 2014 zugestimmt. Haushalt, Investitionsplan und Haushaltssicherungskonzept für 2014 wurden mit den Stimmen der CDU-Fraktion und der ALMA-Fraktion gegen die Stimmen der SPD-Fraktion verabschiedet. Vorher war der ALMA-Antrag zur systematischen Entwicklung des Ortsteils Breitefeld (20.000 € für Bestandsaufnahme und Entwicklungskonzept) von allen Fraktionen einstimmig angenommen worden.
Fraktionsvorsitzender und Bürgermeisterkandidat Gerhard Bonifer-Dörr begründete in seiner Stellungnahme die Haltung der ALMA-Fraktion. Dabei zeigte er seine politischen Leitlinien für die zukünftige Entwicklung Münsters und seiner Ortsteile auf.
Hier im Wortlaut: Zum Hh 2014_2